Severance – Blutiger Betriebsausflug

April 1, 2009

Großbritannien 2006

Backwood-Survival/Splatterkomödie

Laufzeit: 96 Min./Freigabe: FSK 18

And now to something completely different! Nach 4 Reviews über unsere Lieblingsfässer und ihre Abenteuer kommen wir nun zu einem gänzlich anderen Bereich des Horror: Dem Survival-Horror! Vertreten durch einen recht originellen Film der Zunft, der mit britischem Humor durchaus Anleihen zum ebenfalls aus den UK stammenden „Shaun of the Dead“ hat. Tja und wenn sich der Rest der Horrorwelt nicht in Acht nimmt, dann räume ich den Folks von der Insel nach dem Genuss dieses Werks durchaus eine gute Zukunft in den Annalen der Horrorwelt ein.

Kurz zum Inhalt: Die Belegschaft einer britischen Waffenfirma macht einen Betriebsausflug in die russische Walachei um dort lustige Spiele zu spielen, Käse zu essen, Drogen zu nehmen und mal ganz nebenbei den Gruppenzusammenhalt zu stärken. Der liegt nämlich bei ungefähr 0. Als der Busfahrer aber keinen Bock mehr hat weiterzufahren, sich die Luxushütte als erbärmliche Betonbutze entpuppt und russische Söldner Jagd auf die kleine Gruppe machen, geht der Spaß erst so richtig los.

Unglaublich mit welcher Leichtigkeit hier harter Splatter und bitterböser Humor verbunden werden. Nicht nur, dass der Film zudem noch mit den genreüblichen Klischees ein ums andere Mal augenzwinkernd bricht. Man hat endlich mal wieder das Gefühl des Mitfieberns, denn die Gruppe besteht aus einem Haufen grundsympathischer Typen. Die daraus entstehende Dramatik gibt dem Film dann eine gute Balance. Natürlich gibt es auch Schwächen: Das Thema ist alles andere als neu, das Finale etwas mau und die Motivation der Killer nicht zu 100% logisch. Aber was machen solche Peanuts schon, wenn der Rest des Films spitze ist? Na also!

Zifat: Wir merken uns also: Niemals Urlaub im russischen Hinterland machen. Schon gar nicht, wenn man Mitarbeiter eines Waffenkonzerns ist! Desweiteren merken wir uns: Unbedingt diese Granate von Film schauen. Perfekt für alle, die mit den anderen Folterfilmchen nichts anfangen können und britischen Humor genauso sehr lieben wie ich. All jene werden gewissnicht enttäuscht.

Punkte: 5/6

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: